Der Verein Frühstückstreffen für Frauen präsentiert:

29.06.2019 - Jürgen WerthLogo Fruehstuecksfrauen


Wir sind die Gärtner unserer Jahre - Nachdenkliche und heitere Lieder und Geschichten

Offene Veranstaltung für alle Besucher der Gartenschau

Samstag, 29.06.2019, 10 Uhr auf der Hauptbühne der Landesgartenschau Frankenberg, Zschopauaue

Der christliche, überkonfessionelle Verein „Frühstückstreffen für Frauen e.V.“ lädt ein zu einer offenen Veranstaltung für alle Besucher der Landesgartenschau. Dabei sind nicht wie sonst üblich nur Frauen angesprochen, sondern auch Männer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt zum Frühstückstreffen ist frei (gilt nicht für Gartenschau).

Über den Referenten:

Jürgen Werth ist Buchautor und Liedermacher, Wortmaler und Erzählsänger. Zu seinen bekanntesten Liedern zählen das legendäre „Du bist du“ oder das heitere „Wie ein Fest nach langer Trauer“, das mittlerweile sogar in manches Kirchengesangbuch Eingang fand.

Der gelernte Journalist singt und erzählt, liest und moderiert. Dabei bringt er unerwartet unverbrauchte Bilder und überraschende Sprachpointen. Seine Zuhörer entdecken schnell eigene Geschichten, Gedanken und Gefühle. Noch in jedem Konzert ist der Funke übergesprungen.

Jürgen Werth lebt in Wetzlar. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder und sieben Enkelkinder.

Kontakt:

Frühstückstreffen für Frauen e.V., Gruppe Frankenberg/Lichtenau

Koordinatorin Rosemarie Riedel-Findeisen, Dorfstraße 13, 09669 Frankenberg/Sa.

Presse:

Almut Bieber, Tel. 037207 55966, E-Mail: kontakt@bieber-design.de

Jürgen Werth Pressefoto
 

14.09.2019 - Peter Hahne

Wurzeln, Werte, Wahrheit: Etwas Festes braucht der Mensch.


Vortrag mit Peter Hahne, TV-Moderator und Bestseller-Autor 

Frühstückstreffen für Frauen

Samstag, 14.09.2019, 9 Uhr im Veranstaltungs- und Kulturforum STADTPARK, Frankenberg, Hammertal 3

Der christliche, überkonfessionelle Verein „Frühstückstreffen für Frauen e.V.“ lädt ein zu einem besonderen Frühstückstreffen für Frauen. Referent ist der bekannte TV-Moderator und Bestseller-Autor Peter Hahne aus Berlin. Der Pianist Tobias Forster aus Dresden sorgt für die musikalische Ausgestaltung.

Über den Referenten:

Peter Hahne, einer der prominentesten und profiliertesten Hauptstadtjournalisten, gilt als auflagenstärkster christlicher Buchautor im deutschsprachigen Raum. Gesamtauflage ca. 8 Millionen u.a. mit Titeln, die auf Anhieb unter den Topten der Spiegel-Bestsellerliste waren: „Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen – Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen“ (Lübbe-Verlag) und „passiert – notiert. Geschichten, die das Leben schrieb“ (mediaKern-Verlag), „Schluss mit lustig! Das Ende der Spaßgesellschaft“ (Johannis), “Was wirklich zählt“ (Ullstein), „Nur die Wahrheit zählt“ (mediaKern). Der „Mann fürs Positive“ (Stern) ist laut Moderatoren-Monitor Deutschlands gefragtester Polit-Talker, nach HörZu-Umfrage „Einer der beliebtesten und gefragtesten Referenten mit Herz, Hirn und Humor.“

Foto Peter Hahne Pianosalon

Eintritt: 13,- € im Vorverkauf / 15,- € an der Morgenkasse

Kartenvorverkauf:
Ticketcenter der Veranstaltungs- und Kultur GmbH Frankenberg, Markt 15, 09669 Frankenberg (im Rathaus), Telefon: 037206 56 92 515, Fax: 037206 56 92 518
E-Mail: info@stadtpark-frankenberg.de

Kontakt:

Frühstückstreffen für Frauen e.V., Gruppe Frankenberg/Lichtenau

Koordinatorin Rosemarie Riedel-Findeisen, Dorfstraße 13, 09669 Frankenberg/Sa.

Presse:

Almut Bieber, Tel. 037207 55966, E-Mail: kontakt@bieber-design.de